Sie wollen Ihren Lebensweg so planen, dass dieser zu Ihren Werten passt und Prioritäten setzen? Dann lassen Sie uns erste Schritte im Seminar Karriereplanung entwickeln!

 

Trainerin Katja Wolter zum Seminar Karriereplanung

Karriereplanung

Seminar Karriereplanung

Für viele Menschen ergibt sich der weitere Berufsweg nicht von selbst. Sie sind gefordert, realistische und mutige Entscheidungen zu treffen, verschiedene Möglichkeiten für sich zu erschließen und sich strategisch auf nationale und internationale Bewerbungen vorzubereiten. Für die persönliche Laufbahnplanung gilt es Entscheidungen für die nächsten beruflichen Schritte möglichst so treffen, dass alle Lebensbereiche wie Beruf, Familie, Lebensziele, gesellschaftliches Engagement, angemessen berücksichtigt werden. Die getroffenen Entscheidungen zusammen sollten zu einem erfüllten (Berufs-) Leben führen. Dementsprechend genügt es nicht, den Fokus bei der Berufswahl „nur“ auf Kompetenzen und Fähigkeiten zu legen. Persönliche Rahmenbedingungen, eigene Werte und Wünsche spielen eine wesentliche Rolle für den weiteren Weg.

Dieser Workshop unterstützt die Teilnehmer/innen in Bezug auf ihre Karriereentscheidungen. Die Teilnehmenden analysieren ihre persönlichen Werte, entwickeln individuelle Karriereziele, reflektieren dabei ihren sozialen und beruflichen Kontext und planen ihren beruflichen Werdegang. In Übungen gewinnen sie Klarheit im Prozess der eigenen Karriere- und Zukunftsplanung und nehmen ihre Ressourcen bewusster wahr.

Diese Schwerpunkte enthält das Seminar Karriereplanung:

  • Analyse der eigenen Werte (Karriereanker nach Edgar Schein)
  • Definieren der eigenen Karriereziele
  • Reflektion der Alternativen
  • Zeitliche Planung und Meilensteine
  • Analyse der Hindernisse
  • Einstieg in die Analyse der Ressourcen, die helfen, die Hindernisse zu überwinden

Lernen in drei Dimensionen:

  • durch Reflexion und Erfahrung
  • durch Methodik und Anwendung
  • durch Theorie und Grundlagen

Ein anschließendes Einzelcoaching kann sinnvoll sein, um sensible Themen besprechen zu können. Siehe hierzu auch unter: Wissenschaftscoaching

Die Fortführung der Karriereplanung findet im „Strategischen Netzwerkmanagement“ statt, in dem die Ressourcen des Netzwerks und die eigenen Netzwerkfähigkeit analysiert werden. Es ergibt Sinn, das Seminar Karriereplanung mit dem Seminar Strategisches Netzwerken zu ergänzen.

Kleiner Tipp für Frauen in der Wissenschaft!

FH-Professur

Die Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen für angewandte Wissenschaften und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (LaKof BW) informiert umfassend über die Wege zur Professur.

Promovierende und promovierte Frauen können sich auch in eine Datenbank eintragen und erhalten spezifische Jobangebote. Hier geht es zur Datenbank!

Weitere Informationen auf der Webseite der LaKof BW.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video zum Seminar

Referenzen zum Seminar Karriereplanung

Referenz Seminar für Wissenschaftler an der Universität Greifswald

Universität Greifswald, Graduiertenakademie +++  Blended Learning Workshop +++ Karriere und strategisches Netzwerken

Referenz Seminar Karriereplanung Hochschule Neubrandenburg

Seminar “Karriereplanung – Was passt zu meinen Werten?” für das Programm “KarriereStartMentoring” der Hochschule Neubrandenburg

Referenz Karriereplanung - Career Planning - Bauhaus Universität Weimar

Bauhaus Universität Weimar, Seminar “What comes after Ph.D.? Career Planning”

+++  Blended Learning Workshop +++  “Karriere und strategisches Netzwerken – Was kommt nach der Promotion und welches Netzwerk brauche ich für das Erreichen meiner Ziele?

Sie möchten gern ein Seminar zum Thema Karriereplanung anfragen?

Oder suchen Sie ein Karrierecoaching?
Dann lesen Sie hier weiter!