Berufsbild: Geisteswissenschaftler im Unternehmensarchiv

Historiker als Leiter Unternehmensarchiv / Unternehmenskommunikation bei der Continental AG

Dr. Nils Fehlhaber leitet seit September 2016 das Unternehmensarchiv der Continental AG als Abteilung der Unternehmenskommunikation. Zentrale Aufgaben sind dabei der Auf- und Ausbau des Archivs und die Kommunikation historischer Themen von wissenschaftlichen Studien bis hin zu Social-Media-Inhalten. Nils ist promovierter Historiker und hat Geschichte sowie Germanistik in Hannover und Uppsala (Schweden) studiert. Bei Continental arbeitet Nils Fehlhaber die Unternehmensgeschichte auf, die insbesondere im Jahr 2021, dem 150. Gründungsjubiläum, eine große Rolle spielt. So veröffentlichte Continental kürzlich eine Publikation über die eigene Rolle in der NS-Zeit.  Mehr erfährst Du im folgenden Online-Interview. Hör gern rein!

Das gesamte Interview gibt es hier:

 

  • 02:05 Lebensweg von Nils Fehlhaber
  • 03:30 Woraus besteht das Unternehmensarchiv bei Continental?
  • 04:20 Was ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass man erfolgreich ist, indem was man macht?
  • 07:30 Wie war der Weg zu Continental?
  • 09:40 Was waren die Qualifikationen, die ich neben der Promotion nachweisen konnte?
  • 11:45 Wie lief der Übergang von der Universität zu Deinem Arbeitsumfeld?
  • 16:20 Wie viele Historiker*innen gibt es im Unternehmensarchiv bei Continental?
  • 18:20 Mit welchen anderen Archive bist Du in Kontakt?
  • 21:30 Was ist die tägliche Arbeit im Unternehmensarchiv?
  • 27:55 Was macht Continental als Arbeitgeber aus?
  • 32:20 Was wäre eine mögliche Weiterentwicklung für eine*n Geisteswissenschaftler*in bei Continental?
  • 33:40 Wie international kann man sich bei Continental ausrichten?
  • 36:00 In welcher Sprache werden die Dokumente archiviert?
  • 37:55 Wie hast Du Dein Einstiegsgehalt verhandelt?
  • 41:30 Welche Rolle spielt das Online Assessment Center bei der Bewerbung?
  • 43:50 Wie sieht es mit Initiativbewerbungen aus?
  • 46:00 Wie flüssig war der Übergang aus dem Post-Doc-Projekt zu Continental?
  • 49:00 Im Nachhinein sieht der Lebenslauf viel lückenloser aus als es sich damals angefühlt hat.
  • 51:20 Welche Vorsprünge haben Geisteswissenschaftler*innen?
  • 53:50 Auf welche Vorurteile stossen Geisteswissenschaftler*innen?

Dieses Online-Format wird in Kooperation mit dem Programm Promotion plus+ der Graduiertenakademie der Leibniz Universität Hannover und Dr. Tanja Michler-Cieluch durchgeführt.