Berufsbilder für Wissenschaftler/innen:
Industriekarriere

Führungskraft im Robert-Bosch-Konzern – Physiker in der Personalentwicklung

Dr.-Ing. Thomas Kleine-Besten hat Physik studiert und in der Elektrotechnik promoviert. Er war viele Jahre als Führungskraft in der Softwareentwicklung im Robert Bosch Konzern tätig und ist nun verantwortlich für die Personalentwicklung, Weiterbildung und das Hochschulmarketing am Standort Hildesheim. Über diese spannende Kombination spricht Thomas Kleine-Besten in unserem Interview “Berufsbilder für Wissenschaftler/innen im Fokus”.

Das gesamte Interview gibt es hier:

 

  • 01:40 Werdegang von Dr. Thomas-Kleine
  • 15:10 Wie wichtig ist die Vertiefung während der Promotion?
  • 18:00 Wie sieht eine Industriekarriere bei Bosch aus? Was braucht man dafür?
  • 19:50 Welche Fähigkeiten, die man während der Promotion entwickelt hat, sind für die Industrie wichtig?
  • 21:02 Begegnet man Stereotypen?
  • 22:30 Was ist im Vorstellungsgespräch wichtig?
  • 23:50 Was sind Unterschiede zwischen Zuliefer-Unternehmen und Hersteller-Unternehmen?
  • 24:55 Wie lang kann ich in der Wissenschaft bleiben und bin immer noch attraktiv für die Industrie?
  • 25:55 Was ist wichtig, wenn ich aus der Industrie wieder zurück in die Wissenschaft möchte?
  • 29:10 Wie wichtig ist die Promotion oder Zusatzqualifikationen, um Führungskraft zu werden?
  • 31:05 Was sind Kriterien bei Bosch, um Führungspositionen bzw. Hierarchieebenen zu erreichen?
  • 33:00 Wie stehen die Chancen für internationale Bewerber?
  • 36:35 Wie wichtig ist die deutsche Sprache?
  • 38:40 Wie wichtig ist ein Auslandsaufenthalt?
  • 40:25 Wie groß war der Kulturschock von der Wissenschaft zur Industrie? Was sind die Unterschiede in der Art der Arbeit?
  • 44:50 Wie wichtig sind Publikationen für die Industrie? Sollte man die in der Bewerbung angeben?
  • 46:00 Wie wichtig ist das Anschreiben?
  • 46:25 Welche Angaben und Hobbies sind relevant?
  • 46:50 Wie wichtig sind Karriere-Plattformen wie XING für den Bosch-Konzern?
  • 47:00 Setzt Bosch Headhunter ein?
  • 47:40 Sollte man vor der Bewerbung beim Unternehmen anrufen?
  • 48:20 Wie wichtig sind Arbeitszeugnisse?
  • 50:00 Wie wird mit Referenzen umgegangen?
  • 51:10 Wie bewerten Personaler/innen die Länge der Promotion?
  • 52:25 Wie führe ich meinen Vorgesetzten?
  • 53:40 Einschätzung des aktuellen Arbeitsmarktes bezogen auf die Rezession.
  • 56:40 Wie sieht die Förderung von Führungskräften bei Bosch aus?

Dieses Online-Format läuft in Kooperation mit dem Programm Promotion plus+ der Graduiertenakademie der Leibniz Universität Hannover und Dr. Tanja Michler-Cieluch.